Einweihungsfeier

Das war ein schöner Tag für die Älplerfamilien und die Käserfamilie auf Surenen: Nach rund zwei Jahren Bauzeit fand am Sonntag, 4. August 2019, bei herrlichem Wetter die offizielle Einweihung der neuen Käserei mit Verkaufsladen statt.

Logo Alpkäserei Surenen
Zuerst hielt Pfarrer Viktor Hürlimann einen Gottesdienst mit Einsegnung. Dieser wurde musikalisch umrahmt von der Jodlergruppe Schlierental aus Alpnach, in der unser Käser Florentin Spichtig mitsingt. Nach dem Mittagessen konnten die über 300 Gäste die Käserei besichtigen. Daneben gab es eine Festwirtschaft und Musik vom Ländlertrio Tänzig.

Wir danken allen, die bei der Einweihung mitgewirkt sowie mitgefeiert haben. Ein herzliches Dankeschön geht zudem an diejenigen, welche die Käserei-Erneuerung unterstützt haben.
  
Die neue Alpkäserei Surenen
Die neue Käserei am Morgen der Einweihung
Altar
Festzelt
Es ist alles vorbereitet ...
Festgemeinde
Gottesdienst
Eine grosse Festgemeinde
Unter anderem durften wir beim Projekt der Käserei-Erneuerung auf die finanzielle Unterstützung der Schweizer Patenschaft für Berggemeinden zählen.