Surener Alpkäse

Der «Surener» ist ein vollfetter Halbhartkäse aus Rohmilch, der je nach Reifegrad sehr mild bis kräftig-würzig schmeckt. In ihm entfalten sich die vielen verschiedenen Kräuter und Gräser, die an den hiesigen Berghängen wachsen. Er wird im Sommer in der Alpkäserei hergestellt und dort gelagert und gepflegt. Deshalb darf er das Label «Alpkäse» tragen.

Logo Alpkäserei Surenen

Alpkäse gilt als gesündeste aller Käsesorten. Dies verdankt er vor allem dem hohen Gehalt an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren und den Vitaminen A, B2, B6 und B12. Der Surener Alpkäse ist durch die Reifezeit zudem laktosefrei. Er hat genau definierte Standards zu erfüllen. Die Qualität wird jährlich im Herbst durch eine Kommission der Genossenschaft Urner Alpkäseproduzenten taxiert. In den letzten Jahren wurden immer hervorragende 20 von 20 möglichen Punkten erreicht.

Den Hauptteil unserer Produkte vertreiben wir über die Genossenschaft Urner Alpkäseproduzenten. Sie finden den «Surener» in den Regalen und Käsetheken von Grossverteilern und Detailhändlern, Fachgeschäften und Hofläden. Ausserdem können Sie ihn direkt auf der Alp im Laden der Käserei degustieren und erwerben.

Wir freuen uns, wenn Ihnen unser Käse mundet. Wir, das sind die Genosserschafter der Alpkäserei Surenen – die Familien Kempf, Schilter, Zgraggen und Zurfluh – sowie ein Gast-Milchlieferant. Und ganz besonders natürlich unser Käser Florentin Spichtig.

Florentin Spichtig im Käsekeller
Weiden
Melken
Alpkäse vor Bergkulisse